Schießsport

Sportleiter:

Schützenhauptmann
Dieter Stephan
Am Sportplatz 6
32825 Blomberg

 

stellvertr. Sportleiter:

Schützenoberleutnant
Wolfgang Bomsdorf
Amselweg 24
32805 Horn-Bad Meinberg

 

Schießstand:

Paderborner Straße am “Waldschlößchen”

5 Bahnen 50 Meter für Kleinkaliber- und Vorderladerschießen
6 Bahnen 10 Meter für Luftgewehr- und
Luftpistolenschießen

Trainingszeiten:

Sonntags:

 10.00 - 12.30 Uhr

 (Kleinkalibergewehr)

Montags:

 17.00 - 21.00 Uhr

 (Kleinkaliber und Luftgewehr)

Freitags:

 16.00 - 18.00 Uhr

 (Vorderladerwaffen)

 

Die andere Seite des Schützenlebens

Der gemeine Schütze muss sich mit festverwurzelten Klischees auseinandersetzten. So existiert die weitläufige Meinung, dass Schützen zwei farbliche Attribute erfüllen: grün und blau.

Dass zum Schütze sein jedoch auch und nicht zuletzt der ernstzunehmende Schießsport gehört, ist nicht vielen Menschen bekannt.

Der Schießport in der Schützengesellschaft Horn, findet vorrangig in der Schießgruppe statt. Alle willigen Schützen trainieren montags ab 17.00 Uhr auf dem Schießstand. Hierzu ist jeder Schütze/ jede Schützin aber auch jeder der zum Schnupperschießen kommen möchte herzlich eingeladen.  Amtierender Schießsportleiter ist Dieter Stephan und sein Vertreter Wolfgang Bomsdorf.

Neben vielen passiven Schützen existieren die folgenden Mannschaften, die aktiv an Wettkämpfen und Meisterschaften teilnehmen: